Zwischen zwei Welten – Interview mit der 15-jährigen Lara

Orewa Beach

Orewa Beach

1. Wie alt bist du?

Ich bin 15 Jahre alt.

2. Wo lebst du?

Ich lebe in Neuseeland, in Orewa (eine Stadt ca 35 km nördlich von Auckland).

3. Bist du mit deinen Eltern nach Neuseeland ausgwandert? Wenn ja, wann war das? Oder bist du in Neuseeland geboren?

Ich bin in Neuseeland geboren, aber als ich ungefähr vier Jahre alt war, hatten wir für zwei Jahre in Deutschland gelebt. Als ich dann sechs Jahre alt war, waren wir wieder zurück nach Neuseeland gezogen und ich bin dann gleich in die Schule hier gekommen.

4. Bist du deutschsprachig aufgewachsen?

Ja, meine Mama spricht immer deutsch mit mir und ich habe ja auch zwei Jahre in Deutschland gelebt.

5. Fällt dir das Deutschsprechen einfach?

Das Deutschprechen ist für mich ganz normal, so wie es auch normal für mich ist, englisch zu sprechen.

6. Sprechen deine Eltern deutsch mit dir?

Mit meiner Mama, ja. Mit meinem Papa spreche ich nur englisch.

7. In welcher Sprache fühlst du dich heute wohler?

Ich fühle mich eigentlich in beiden Sprachen gleich wohl. Mit meinen Freunden und in der Schule spreche ich englisch und zu Hause eben deutsch.

8. Gehst du zu einer neuseeländischen Schule und wenn ja, gefällt es dir dort?

Ja, ich gehe auf das Orewa College (die Schule geht bis zur 13. Klasse) und ich mag die Schule hier viel besser als in Deutschland. Als ich 13 Jahre alt war, war ich für ein Tag in einer deutschen Schule. Doch die Art und Weise, wie dort gelehrt wird, fand ich nicht so gut. Aber ich hatte viel Spaß daran herauszufinden, wie es an einer deutschen Schule so ist.

DSC04994

9. Hast du die deutsche oder neuseeländische Staatsbürgerschaft?

Ich besitze beide Staatsbürgerschaften seit meiner Geburt, durch meine Mama habe ich die deutsche bekommen und durch meinen Papa die neuseeländische.

10. Fühlst du dich eher deutsch oder neuseeländisch?

Das ist eine schwierige Frage. Hmm, ich denke manchmal eher deutsch, bin ich ja doch irgendwie ein wenig anders als meine neuseeländischen Freunde.

11. Was denken denn deine Freunde darüber, dass du eine andere Sprache sprichst?

Die denken, dass das richtig cool ist. Meine Freunde selber sprechen ja keine andere Sprache.

12. Hast du noch Familie oder Freunde in Deutschland?

Ja, meine Oma und zwei Opas und Cousinen leben dort, aber auch meine beste deutsche Freundin, mit der ich in Deutschland zusammen einen Tag zur Schule gegangen war.

13. Besuchst du diese hin und wieder mal und sie auch dich?

Wir fliegen jedes Jahr nach Deutschland, immer über Weihnachten. Meine Oma und Opa waren auch schon hier, sind aber nun schon recht alt, dass sie den langen Flug nicht mehr so gut überstehen können. Meine beste Freundin versucht, uns dieses Jahr besuchen zu kommen.

14. Was gefällt dir an Neuseeland?

Das Leben in Neuseeland erscheint mir irgendwie ruhiger und das mag ich. Die vielen Strände in Neuseeland finde ich richtig schön. Und Orewa, wo ich ja lebe, hat sogar seinen eigenen Strand, wo sich viele Kitesurfer treffen. Die Schule in Neuseeland finde ich auch toll. Man hat soviele Möglichkeiten, Fächer nach seinen Stärken und Vorlieben auszuwählen. Das Schulgelände mit den vielen Gebäuden ist einfach riesig. Unsere Schule hat riesige Felder für den Sportunterricht, ein Feldhockeyplatz, ein Theater, ein Tanzstudio, viele Räume, um Kunstprojekte anzugehen, u.v.m. Zensuren, wie man es aus Deutschland kennt, gibt es hier auch nicht. Mir macht die Schule in Neuseeland einfach Spaß. Und dann mag ich an Neuseeland, dass es hier nicht soviele hohe Gebäude mit Wohnungen gibt. Dadurch wirkt alles offener und weiter.

15. Und was gefällt dir an Deutschland?

Mir gefällt einfach alles dort. Ich mag das Essen und die Landschaft und vor allem den Schnee. Auch den Weihnachtsmarkt finde ich ganz toll.

16. Wenn du es dir aussuchen könntest, wo würdest du lieber leben wollen, in Deutschland oder Neuseeland?

Das ist überhaupt die schwierigste Frage. Das kann ich nicht entscheiden. Wenn ich in Deutschland bin, denke ich an Neuseeland und meine Freunde dort und wenn ich in Neuseeland bin an Deutschland und meine Oma und Familie.

17. Wäre es für dich ok, auch nur noch in Neuseeland zu leben? Würdest du etwas aus Deutschland vermissen?

Nein, ich könnte nicht nur in Neuseeland leben. Ich würde meine Oma und Opa ganz doll vermissen. Und auch die Süßigkeiten sind in Deutschland einfach super lecker.

18. Findest du es komisch, zu zwei Welten zu gehören oder ist dies normal für dich? Oder stört dich dies vielleicht?

Nein stören tut mich dies nicht. Für mich ist es normal.

19. Gibt es irgendwelche Aspekte, die dir gefallen, dass du zweisprachig aufgewachsen bist bzw. dass du in zwei verschiedenen Ländern gelebt hast?

Ich finde es sogar besser, zwei Sprachen sprechen zu können und in zwei Ländern gelebt zu haben, denn so habe ich von der Welt einfach schon mehr gesehen und verstehe auch mehr Menschen. Für mich gehören einfach beide Länder zu meinem Leben.

Ganz lieben Dank, Lara, für das Interview!

 

Alles für den Schulbedarf:

Related Post

Comments

comments

Kommentar verfassen