Traditionelles Maori-Lied

Heute möchte ich euch ein traditionelles Maori-Lied vorstellen. Der Name des Liedes ist „Tōia mai te waka nei“ und handelt von der Hoffnung, wie das Friedensabkommen das Leben der Maori verbessern wird.

“Toia Mai te waka nei” ist die zweite Strophe von einem Song, den Piri Poutapu im Jahr 1936 komponiert hat und von den sieben reisenden Kanus (waka), die die lange Reise nach Neuseeland (Aotearoa) zurückgelegt hatten.

Maori Liedtext:

Tōia mai te waka nei
Kūmea mai te waka nei
Ki te takotoranga i takoto ai
Tiriti te mana motu ake

Te tangi a te manu e
Pīpī-wha-rau-roa
Kūi! Kūi!
Whitiwhiti ora!
Hui e, tāiki e

Englische Übersetzung:

Haul this canoe
drag the canoe up here
to its resting place;
the Treaty gives us our autonomy.

May the cry of the bird,
the shining cuckoo
– Quee! Quee! Quee! –
signal a change for the better.
Draw together, become intertwined!

Ich hoffe, meine Version des Liedes gefällt euch!

Related Post

Comments

comments

Kommentar verfassen