Drei Wasserfälle an einem Platz

Wieder einmal war meine Familie und ich auf der Suche nach einem Wasserfall in der näheren Umgebung, den wir noch nicht gesehen hatten. Und welches Glück wir doch hatten, konnten wir im Omeru Scenic Reserve gleich drei Wasserfälle (der Omeru Wasserfall, der Waitangi Stream Cascade Wasserfall und der Waitangi Wasserfall) vorfinden.
 
Booking.com

Die drei Wasserfälle befinden sich circa 60 Kilometer nördlich von Auckland, auf der östlichen Seite vom Kaipara Coast Highway 16. Das Omeru Scenic Reserve ist sehr gut ausgeschildert und verfügt über einen kleinen Parkplatz.

Angetroffen hatten wir an unserem Ausflugstag keine Menschenseele und konnten somit die Natur ganz alleine in ihrer vollen Schönheit entdecken und wahrnehmen. Im ‚Reserve‘ ist das Zelten nicht erlaubt, aber eine groβe Wiese mit Grillstellen und Tische mit Sitzplätzen laden zum Picknicken ein. Auch öffentliche Toiletten sind  nicht weit von der Wiese vorhanden.

Picknickstelle

Da wir relativ wenig Zeit am Tage unseres Besuches hatten, waren die Wasserfälle ideal, weil wir schon zwei Wasserfälle (der Omeru und der Waitangi Stream Cascade Wasserfall) innerhalb von wenigen Minuten erreichten. Der dritte Wasserfall, der Waitangi Wasserfall, ist mit 20-30 Minuten Gehzeit am weitesten entfernt. Zudem ist der Weg sehr rutschig und macht den Wasserfall recht beschwerlich erreichbar. Wir gaben mit den Kindern den Weg zum Waitangi Wasserfall auf und merken uns diesen für einen weiteren Besuch vor.

Omeru Wasserfall

Der Omeru Wasserfall ist am dichtesten zur Strasse gelegen und fällt als langer schmaler Strom aus einer Höhe von 5-6 Metern herunter. Er wird in einem Becken aufgefangen, welches sich sehr gut zum Schwimmen anbietet.

Waitangi Cascades

Der Waitangi Stream Cascade Wasserfall hingegen ist ein recht breitgefächerter und über mehrere Stufen abfallender Wasserfall und befindet sich links vom Omeru Wasserfall. Auch dieser Wasserfall verfügt über ein Auffangbecken, welches sich ebenfalls zum Baden anbietet.

Und auch wenn die ‚richtigen Kiwis‘ zu jeder Jahreszeit ins Wasser hüpfen würden, ist uns das Wasser dafür doch etwas zu kalt im Winter. Wir haben uns allerdings diese Stelle vorgemerkt und werden sicher im Sommer wieder herkommen und uns unter die Wasserfälle stellen. Und vielleicht besuchen wir dann auch gleich noch den Waitangi Wasserfall mit.

Kennt ihr auch irgendwelche Plätze und Orte, die ihr anderen Neuseelandreisenden empfehlen könnt? Dann meldet euch doch bitte über das Kontaktformular bei mir und ich veröffentliche gerne eure Berichte auf dem Blog. Ich freue mich schon sehr von euch zu hören.

RelatedPost

Comments

comments

Kommentar verfassen